Schweizerische Gesellschaft für Volkskunde (SGV)

Die Schweizerische Gesellschaft für Volkskunde (SGV) ist eine wissenschaftliche Gesellschaft (*1896). Sie setzt sich zum Ziel, die schweizerische Alltagskultur in ihren historischen und aktuellen Erscheinungsformen zu dokumentieren; sie unterstützt und fördert die volkskundliche Forschung.

Sie vertritt zusammen mit den entsprechenden Universitätsinstituten die Anliegen der Volkskunde in der Öffentlichkeit, gegenüber den Behörden und in der Schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (SAGW).


Schweizerische Gesellschaft für Volkskunde
Universität Basel
Rheinsprung 9/11
CH-4001 Basel
Schweiz

[Skirennen] 
Engelberg, ca. 1938 
Foto: Ernst Brunner 
Negativ s/w, 6x6 cm 
Sammlung SGV_12: Ernst Brunner 
SGV_12N_12837 
© Schweizerische Gesellschaft für Volkskunde


Veranstaltungen der Sektion Basel

«Jubiläum! Das Jüdische Museum der Schweiz wird 50»

Führung durch die Jubiläums- und die Dauerausstellung, Mittwoch, 2. Mai 2018, 18.15 Uhr, Jüdisches Museum, Kornhausgasse 8, 4051 Basel.

Anmeldung zur Führung im Jüdischen Museum
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt.
Für Sektionsmitglieder ohne Schweizer Museumspass übernimmt die Sektion den Eintritt (CHF 8.-), der Oberrheinische Museumspass ist nicht gültig.
Wir bitten um Anmeldung bis spätestens 13. April mit folgenden Angaben: 

Name(n):
Anzahl Personen:
Mitglied(er) Sektion Basel SGV:
Anzahl Schweizer Museumspass:

Anmeldung an:
Brigitte Kuhn, Passwangstr. 6, 4059 Basel
061 331 71 20 (auch Telefonbeantworter)
kuhn.brigitte@bluewin.ch