Quartier und Nachbarschaft machen. Eine stadtethnographische Untersuchung in Basel über die Produktion lokaler Sozialitäten und Räumlichkeiten

Arbeitstitel Dissertation Christina Besmer

Im Zentrum des Doktorats steht die Forschung und hier die Erarbeitung und Abfassung einer Dissertationsschrift. Die Basler Kulturanthropologie bietet den Doktorierenden in einer variablen Struktur die Teilnahme an unterschiedlich profilierten Ausbildungsgefässen zur Wahl an: Regelmässige und intensive Doktorandentage und Jahrzeiten-‚Schools‘, dies mit Workshops für inhaltlich-thematische Impulse und Diskussionen sowie mit Werkzeugen für das wissenschaftliche Arbeiten und die weitere Berufspraxis.



Ansprechpersonen Doktorat