Newsarchiv

/ People, Weitere

Der 7. Merck Preis geht an Brigitte Lustenberger

/ People, Forschung

Jüdische Geschichte und Gegenwart sichtbar machen

/ Forschung, Info

Le nombre de juifs refoulés par la Suisse pendant la Shoah fait débat

/ Weitere, Info

NZZ-Artikel zu Gesundheit-Apps

/ Forschung, Doktorat, Events

Engagement Award 2018

/ People, Weitere

Abschied von Jacques Picard

/ Studium, Doktorat, Weiterbildung, Organisation, Campus, Info, Weitere

Verleihung des Labels von Eucor – The European Campus

/ Forschung, Studium, Doktorat, Organisation, People, Campus, Weitere, Info

Dr. des. Katrin Sontag's ethnological sensation (SIEF)

/ Forschung, Studium, Doktorat, Events, Organisation, Campus

Embedded Digitalities – Call for Papers

Abschiedsvorlesung Prof. Jacques Picard, 8. Dezember 2017

Abschiedsvorlesung J. Picard

Die feierliche Verabschiedung von Prof. Dr. Jacques Picard fand am 8. Dezember 2017 in der bis auf den letzten Platz belegten Aula des Naturhistorischen Museums Basel statt. Dr. des. Katrin Sontag und Dr. Konrad Kuhn haben durch den Anlass moderiert, der musikalisch begleitet wurde von Joel Rubin, Klarinette, und Hélène Mona Oberlé, Harfe.

Grussworte:

Prof. Dr. Walter Leimgruber (Dekan der Philosophisch-Historischen Fakultät und Vorsteher des Seminars für Kulturwissenschaft und Europäische Ethnologie der Universität Basel)
Prof. Dr. Johannes Moser (Ludwig-Maximilians-Universität München, 1. Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde)

Vorträge:

Prof. Dr. Dr. h.c. Jakob Tanner (Universität Zürich): Macht durch Lügen – Wahrheit ohne Macht? Zur Aktualität einiger Thesen von Hannah Arendt zu Politik und Wissenschaft
Prof. Dr. Ulrike Gehring (Universität Trier): Gebrochene Räume. Nautische Manöver an den Grenzen des politischen Gewissens
Prof. Dr. Dr. h.c. Dan Diner (Hebrew University of Jerusalem/SAW zu Leipzig): Wissensarsenale der jüdischen Moderne – Zum Abschluss der Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur

Abschiedsvorlesung 

Prof. Dr. Jacques Picard (Ordinarius für Allgemeine und Jüdische Geschichte und Kulturen in der Moderne und Branco-Weiss-Professor für Kulturanthropologie, Universität Basel): Schmuggeln, rebellieren, nachfolgen – und ein Wort über die Kunst des Abschiednehmens