Publications

Dümling, S. (2019) «Volk durch Verfahren - Populismus als ‹Diskurseffekt›», Merkur. Zeitschrift für Europäisches Denken, 1 Juni, S. 87-93.   edoc
Dümling, S. (2019) «Ordnung, Kontingenz, Krise - Zur Narratologie des Schlosses», Fabula. De Gruyter, 60(1-2), S. 38-49. doi: 10.1515/fabula-2019-0004.   edoc
Dümling, S. (2018) «AfD (um 1500)». Zeit Online (- übernommen und ausgewählt aus ’Merkur. Zeitschrift für Europäisches Denken’ -). Verfügbar unter: https://www.zeit.de/kultur/2018-11/demokratie-afd-historischer-vergleich-moderne-weimar-deutschland-politik.   edoc
Dümling, S. (2018) «AfD (um 1500)», Merkur. Zeitschrift für Europäisches Denken, 1 November, S. 72-77.   
Dümling, S. (2018) «Das freie Fluten der Stämme. Die neue Mensa als gouvernementales Regime», kultuRRevolution : Zeitschrift für angewandte Diskurstheorie. Klartext Verlag, (75), S. 62-65.   edoc
Dümling, S. (2018) «[Rezension zu] Peter Raedts, Die Entdeckung des Mittelalters. Aus dem Niederl. v. Klaus Jöken u. Stefanie Schäfer. Darmstadt, von Zabern 2016», Historische Zeitschrift. Oldenbourg, 306(1), S. 181-182.   edoc
Dümling, S. (2017) «Game of Thrones als politische Krisenerzählung. Wo sich Frauke Petry und Daenerys Targaryen treffen». Spiegel Online. Verfügbar unter: http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/game-of-thrones-als-politische-krisenerzaehlung-essay-a-1157181.html.   edoc
Dümling, S. (2017) Träume der Einfachheit. Gesellschaftsbeobachtungen in den Reformschriften des 15. Jahrhunderts. Husum: Matthiesen (Historische Studien).   edoc
Dümling, S. (2017) «[Rezension zu] Jarosław Wenta (Hg.), The Cinematic Discourse on the Middle Ages (in Central Europe and Beyond). Ed. in Cooperation with Magdalena Kopczyńska. Toruń, Wydawnictwo Naukowe Uniwersytetu Mikołaja Kopernika 2015», Historische Zeitschrift. Oldenbourg, 304(3), S. 763-764. doi: 10.1515/hzhz-2017-1199.   edoc
Dümling, S. (2016) «[Rezension zu] Joseph Canning, Ideas of Power in the Late Middle Ages, 1296-1417. Cam­bridge/New York/Melbourne, Cambridge University Press 2011», Historische Zeitschrift. Oldenbourg, 301(2), S. 498-499.   edoc
Dümling, S. (2016) «Killing Fear by Killing Time. Stoker’s Dracula as an Epochal Conflict Narrative», Narrative Culture. Wayne State University Press, 3(2), S. 180-205.   edoc
Dümling, S. (2008) Die Vita-communis-Idee als Grundmuster utopischen Denkens. eine Untersuchung von Thomas Morus’ Utopia und der Reformschrift des sog. Oberrheinischen Revolutionärs. Göttingen: Optimus Mostafa Verlag.   edoc
Dümling, S. (2008) «â€žHauptsache es kommen Leute!“ Über den Umgang des Goslarer Einzelhandels mit dem Weltkulturerbe-Label», in Hemme, D. und Tauschek, M. (Hrsg.) eben im Weltkul­turerbe. Ethnographische Skizzen zum alltagskulturellen Umgang mit dem Prädikat „UNE­SCO-Welterbe“. Göttingen: Schmerse Media (Göttinger kulturwissenschaftliche Studien), S. 115-126.   
Dümling, S. (2006) «Volkstum, Wurzelrassen und Neuheidentum: Geschichte des deutschen Volkstumsbegriffs und seiner esoterischen Formationen», Zeitschrift für Volkskunde in Niedersachsen, 23, S. 4-14.